Contact Us

Use the form on the right to contact us.

You can edit the text in this area, and change where the contact form on the right submits to, by entering edit mode using the modes on the bottom right. 

           

123 Street Avenue, City Town, 99999

(123) 555-6789

email@address.com

 

You can set your address, phone number, email and site description in the settings tab.
Link to read me page with more information.

BlickwechselBanner2.jpg

Special-Events

 
blickwechsel-logo.jpg
 

Was ist Blickwechsel?

Blickwechsel heißt, dich von Gott in deinem Berliner Alltag überraschen zu lassen, weil du ihm dort begegnest, wo man/frau ihn (oft) nicht erwartet: in anderen Menschen. Wechsle für sechs Wochen lang Blicke mit Menschen um dich herum, sieh sie aus Gottes Perspektive (vollzieh einen Blickwechsel) und erlebe eine neue Möglichkeit, Gott in deinem Alltag zu entdecken.

Warum Blickwechsel?

„Ich war hungrig, und ihr habt mir zu essen gegeben. Ich war durstig, und ihr gabt mir zu trinken. Ich war ein Fremder, und ihr habt mich in euer Haus eingeladen. [...] Was ihr für einen der Geringsten meiner Brüder und Schwestern getan habt, das habt ihr für mich getan!“
Diese bemerkenswerte Aussage macht Jesus in Matthäus 25: Indem wir anderen Gutes tun, begegnen wir Jesus selbst. Indem wir andere durch Gottes Augen sehen, werden wir selbst beschenkt. Und genau das kannst du mit Blickwechsel ausprobieren.

Wie Blickwechseln?

Du bekommst von uns einen Brief mit sechs Postkarten, den du dir in unseren Gottesdiensten oder in unserem Büro abholen kannst. Jede der beiliegenden Postkarten stellt dir eine „Aufgabe“, die du in der jeweiligen Woche ausführen kannst: Mal geht es um Freunde, mal um Fremde. Nimm die Karte, und häng sie dir an den Kühlschrank, leg sie auf den Nachttisch oder kleb sie auf den Laptop. Bitte Gott darum, dir zu zeigen, wo und bei wem du aktiv werden, auf wen du zugehen und mit wem du Blicke wechseln kannst oder durch wen du neue Perspekiven für dein eigenes Leben bekommst kannst. Wer weiß, vielleicht wirst du ja selbst beschenkt und Gott begegnet dir – im Lächeln eines Fremden, im Erinnern an erlebten Segen, im Beschenken von anderen, ob vertraut oder (noch) unbekannt.

Wenn du unter blickwechsel@projektkirche.com deine eMailadresse hinterlässt, erhältst du von uns wöchentlich kleine Mutmacher- und Erinnerungsmails und du hörst von anderen Blickwechslern, was sie so erleben.
 

Offene Augen wünscht dir
Dein Blickwechsel-Team